MORINGO ist grundsätzlich jedem zu empfehlen, der seinen erhöhten Bedarf an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen auf natürlichem Wege decken möchte. Es gibt darüberhinaus einige Gruppen von Personen, denen ich MORINGO besonders ans Herz legen möchte:

 

 

Schwangere und stillende Mütter

MORINGO hilft während der Schwangerschaft den erhöhten Eisenbedarf der Mutter abzudecken und unterstützt das Kind bei einer gesunde Entwicklung. Über den Organismus der Mutter und später die Muttermilch kann das Kind viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe aufnehmen. Die Milchbildung der Mutter kann durch MORINGO verstärkt werden. Die FAO der Vereinten Nationen empfiehlt Moringa für schwangere und stillende Mütter und hebt den Reichtum der Vitamine hervor.  Link zur FAO: http://www.fao.org/traditional-crops/moringa/en/ 

 

Kinder

Die zahlreichen Nähr- und Aufbaustoffe in MORINGO wirken sich positiv auf das Wachstum der Kinder und die Entwicklung der Hirn- und Nervenzellen aus. Vitamin C stärkt zudem das Immunsystem.

 

 

Sportler

Menschen, die einem hohen Leistungsdruck ausgesetzt sind, müssen einen besonders hohen Bedarf an Nähr- und Vitalstoffen decken. MORINGO unterstützt sie dabei auf ganz natürlichem Wege leistungsfähig zu bleiben. Es liefert alle essentiellen Vitamine, Mineralstoffe und Proteine in ausreichender Form.

 

 

Senioren

Älter werdenden Menschen möchte ich MORINGO empfehlen, um fit und vital zu bleiben. Zahlreichen Altersbeschwerden kann durch eine ausgewogene, nährstoffreiche Ernährung vorgebeugt werden. Zudem verlangsamt das in den MORINGO Blättern enthaltene Zeatin den Alterungsprozess der Haut.

 

 

Vegetarier und Veganer

Durch den hohen Anteil von Proteinen, Kalzium und Eisen kann MORINGO Mangelerscheinungen vorbeugen.